Seitenleiste


Deutsch:


Englisch:
Die meisten Dokumente sind nur auf den englischen Service-Seiten erhältlich.
Zugriff auf Informationen werden durch das Login geregelt. Verwenden Sie das Kontakformular um Zugangsdaten zu erhalten.

de:service

Support

Die meisten Dokumente sind nur in englisch erhältlich.
Gehen Sie bitte auf die englischsprachigen Seiten EN, wenn alle verfügbaren Informationen angezeigt werden sollen.

Nutzen Sie für Downloads unseren FTP-Server.

Artikelnummer-Übersicht von unseren Produkten: Artikelnummern


Support Levels

Auf diesen Seiten finden Sie Dokumentationen, Anwendungshinweise und Downloads rund um Keith & Koep Produkte.

Abhängig von Ihrem gekauftem Support Level, haben Sie Zugriff auf bestimmte Seiten.
Benutzen Sie das Kontakformular um einen Benutzernamen und Passwort zu erhalten.
Siehe Anmelde-Button in der oberen rechten Ecke der Webseite.

Level 1 Level 2 Level 3
Dokumentation :ok: :ok: :ok:
Board Support Package :ok: :ok: :ok:
Software Development Kit :ok: :ok: :ok:
Software Application Notes :ok: :ok: :ok:
Basic Hardware Application Notes :nok: :ok: :ok:
E-Mail Support :nok: :ok: :ok:
Telefon Support :nok: :ok: :ok:
Erweiterte Hardware Application Notes :nok: :nok: :ok:
Design Review :nok: :nok: :ok:
Design Kits ( nach Zeichnung eines NDA) :nok: :nok: :ok:

Support Level 1
Sie haben ein Produkt der Firma Keith & Koep GmbH gekauft.
Zugriff auf allgemeine Produkt-Dokumentation und Software.
Kein weiterer Support.

Support Level 2
Sie haben ein Evaluation-Board mit E-Mail und Telefon-Support erworben.
Enthält Support Level 1 und die Möglichkleit technische Fragen über Telefon und E-Mail zu stellen.
Enthält Zugriff auf einfache Hardware-Application-Notes: z.B. Anschluß eines SD-Karte-Sockels oder einer UART an das Trizeps-Modul.

Support Level 3
Sie haben ein Evaluation-Board mit erweitertem Support erworben.
Enthält Support Level 2.
Enthält erweiterte Hardware-Application-Notes: z.B. Anschluß einer Octal-UART oder eines CAN-Bus an das Trizeps-Modul.
Enthält Design-Kit, bestehend aus den Schaltplänen des Evaluation-Boards (ConXS) und dem VHDL-Code des CPLD (NDA erforderlich).

Häufige Fragen

Das Häufig gestellte Fragen (FAQ) beantwortet allgemeine Fragen und gibt Antworten auf Fragestellungen, die in anderen Kapiteln keinen Platz gefunden haben.

Produktänderungen

Anstehende Bauteileänderungen oder technische Veränderungen an Produkten der Keith & Koep GmbH finden Sie unter
Product Change Notices

Hardware Dokumentation

Einen Leistungsvergleich unserer Trizeps-Module finden Sie unter Benchmark.

Module

Baseboards

Baseboards für Trizeps-Module der SODIMM144-Serie:

Baseboards für Trizeps-Module der SODIMM200-Serie:

Panels

Software Dokumentation

Keith & Koep Bootloader

Microsoft Betriebssystem

Das aktuellste Windows CE Board-Support-Package finden Sie unter:
Board Support Packages

Die Board-Support-Packages der Trizeps-Serie basieren jeweils auf Ihrem Vorgänger und ermöglichen deshalb einen einfachen Umstieg auf neuere Generationen.

Sehen Sie Application Notes (Level1) für Software-Beispiele.

Mit der Drvlib können Sie direkt auf spezielle Ressourcen der Keith & Koep Trizeps-Module zugreifen. Es stehen Ihnen hiermit Mechanismen zur direkten physikalischen Adressierung und Interrupt Behandlung zur Verfügung. Diese resultierenden Lösungen sind hochperformant und ersparen Ihnen nebenbei in vielen Fällen die Notwendigkeit zur Kodierung eigener Treiber. Dieses funktioniert selbst unter Verwendung von Windows CE 6.0 ohne Zusammenwirken mit der hier fehlenden ceddk.

Linux Operating System

Linux wird zur Zeit ueber externe Partner gepflegt. Für eine Liste der Partner siehe Linux and other Operating Systems.

de/service.txt · Zuletzt geändert: 2017/01/14 09:57 von